Unternehmen

WIR SCHÜTZEN WAS UNS STARK MACHTDIE GESUNDHEIT UNSERER MITARBEITER

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns außerordentlich wichtig. Deshalb nehmen wir den Arbeitsschutz sehr ernst und bieten unseren Leuten im PINTER GYM die Möglichkeit, etwas für ihre Fitness zu tun.


ARBEITSSCHUTZ

Wir erfüllen mit Sorgfalt alle Sicherheitsstandards der Berufsgenossenschaft zur Vermeidung von Unfällen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz. Das alleine reicht uns aber nicht. So haben wir ergänzende Konzepte entwickelt und für Verbesserungsvorschläge immer ein offenes Ohr.

Beispiel: Gehörschutz

Wenn Teile von Sicherheitsausrüstungen wie z. B. der Gehörschutz nicht gerne getragen werden, hat das seine Gründe, die wir ernst nehmen müssen. In einem Pilotprojekt wurden spezielle Ohrstöpsel angeschafft, die individuell von jedem Mitarbeiter abgeformt wurden. Natürlich war das nicht billig. Aber der effektive Gehörschutz unserer Mitarbeiter war uns das wert.

Beispiel: Gremium für Arbeits- und Beinaheunfälle

Arbeits- und Beinaheunfälle werden aufmerksam wahrgenommen und in einem eigens dafür eingerichteten Gremium untersucht. Ihm gehören die Arbeitsschutzbeauftragten, die zuständigen Abteilungsleiter und die Geschäftsführer an. Dem Gremium geht es nicht um die Verschärfung von Restriktionen, sondern um die objektive Analyse:

  • Wie konnte es zu dem Vorfall kommen?
  • Wie kann so etwas in Zukunft vermieden werden?
  • Was kann verbessert werden?

FITNESS IM PINTER GYM

Im werkseigenen Fitness-GYM können unsere Mitarbeiter kostenlos trainieren und etwas für ihre Fitness tun. Die Geräte wurden nach eingehender Beratung mit fachkundigen Mitarbeitern angeschafft. Ein Gießereimeister agiert ehrenamtlich in seiner Freizeit als Fitness-Coach.

Unsere Leichtmetall-Spezialisten stemmen in ihrer Freizeit Schwermetall. Gleich nebenan im PINTER GYM.




Wir beraten Sie konstruktiv!

Kontakt